2022EuropaKroatienLänder Zusammenfassung

Zusammenfassung: Kroatien

898 km in 7 Tagen: Wir starten mit Dubrovnik und sind gleich völlig berauscht. Die Stadt ist wirklich bezaubernd, auch wenn es hier Unmengen an Touristen gibt. Die berühmte kroatische Küste mit der Inselwelt ist wunderschön. Wir fahren auf die Halbinsel Peljesac und Korcula, besichtigen Trogir, den Krka Nationalpark mit seinen unzähligen, hübschen Wasserfällen und fahren zu den Plitvicer Seen. Die kleine Wanderung tut uns sehr gut und wir genießen die Stille des Morgens. Das Land ist toll zu befahren, solange man nicht stehen bleiben, parken oder sich gar einen Nachtplatz suchen muss, weil das oft nicht erlaubt ist oder nicht gern gesehen. Und das stresst bisweilen. Willkommen kann man sich hier leider nicht so fühlen.

2 Kommentare

  1. Welcome to FOGO ISLAND…. Do you need any fish for supper ?

    1. Hi Noel!
      That is really kind, but I am too late. Sorry.
      Bests
      Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.